Rau(ch)nächte

 
 
     
   
 
   

Rau(ch)nächte - mystische Nächte

Die Rauhnächte waren bei unseren Ahnen heilige Nächte. Während dieser Zeit wurde möglichst nicht gearbeitet, sondern nur gefeiert, wahrgenommen und in die Zukunft geblickt. Es wurde geräuchert, orakelt und es wurden Impulse für das kommende Jahr gesetzt. Wir tauchen ein in die Tradition bzw. das Brauchtum, die Geschichte und die Bedeutung der Rauhnächte.
 
Termin: 29.12.2021, Mittwoch, ab 18:30 Uhr;
Teilnehmerzahl: 10-25 Personen;
Dauer: ca. 2h;
Preis: 20,- Euro;

Anmeldung und weitere Terminvereinbarungen bei Alcmona per E-Mail
unter
info@alcmona.de oder telefonisch unter 08464-1848

 
29.12.2022 Donnerstag - ab 18:30
Rau(ch)nächte - mystische Nächte

Die Rauhnächte galten bei unseren Ahnen als heilige Nächte. Wir verraten, was es mit dem Raunachtsräuchern, Ritualen und brauchtum rund um die Wintersonnenwende auf sich hat. Dazu stellen wir verschiedene Räucheranwednungen, Räucherkräuter und Harze vor und genießen einen gemütlichen Abend des Loslassens und des Aufbrauchs in ein neues Jahr.


Teilnehmerzahl: 10-15 Personen - Dauer: ca. 2h
Preis: 20,- Euro

mit Gerlinde & Richard Weidinger von der Grünkraft-Kräuterschule im Alcmona-Haus/Dietfurt

Anmeldung und weitere Terminvereinbarungen bei Alcmona per E-Mail
unter
info@alcmona.de oder telefonisch unter 08464-1848