Korbflechten

 
 
     
   
 
   
Ein(e) KorbflechterIn führt in dieses alte Handwerk ein. Am Ende des Tages hat jeder Teilnehmer unter seiner Anleitung mindestens ein Produkt selbst gefertigt und kann es mit nach Hause nehmen. Bitte eigene Brotzeit mitbringen. Warm- und Kaltgetränke können über Alcmona bezogen werden.
 
Termine: 08.02.2020, 29.02.2020
                (Kursleiter Sepp Dürr)
                  14.03.2020, 28.03.2020
                (Kursleiterin Brigitte Steinmann)
               04.04.2020
                (Kursleiter Peter Sturm)

Mit Sepp Dürr enstehen traditionelle Körbe mit Henkel aus frisch geschnittenen Weiden.
 
Unter Anleitung von Brigitte Steinmann entstehen Astgabelkörbe und Gartenstecker In diesem Kurs erfahren Sie, wie man auf Basis von Stöcken, Ästen und Astgabeln Geflechte aufbauen kann. Wir gestalten Schalen, Körbe und Flechtobjekte aus verschiedenen Naturmaterialien wie Weide, Binsen, Birkenreißig und Waldrebe. Vorkenntnisse im Flechten sind nicht erforderlich, es braucht nur Freude am Gestalten und Experimentieren. Dabei erlernen sie die flechterischen Grundkenntisse , die es zur Herstellung des Flechtobjektes braucht. Flechtmaterialien werden ihnen zur Verfügung gestellt. Wer den Winter über interessante Äste, Astgabeln, Stöcke, Treibholz oder Geweihe findet, kann diese gerne mitbringen um sie in ihr/sein Geflecht zu integrieren.
 
Peter Sturm lehrt mit speziellen Techniken die Verarbeitung von Binsengras zu diversen Korbformen.
 
Dauer: 9 - 16 Uhr; 7 Stunden incl. Mittagspause; Preis: 40 € je Teilnehmer, zzgl. 10 € Materialkosten; 8 Teilnehmer; ab 14 Jahre


 
Anmeldung und weitere Terminvereinbarungen per E-Mail unter info@alcmona.de;

Ihre Anmeldung ist erst dann gültig, wenn Ihre Teilnahmegebühr bis spätestens 2 Wochen vor dem Veranstaltungstermin auf unserem Konto eingegangen ist.
Bitte vermerken Sie auf dem Überweisungsträger unter "Verwendungszweck" das Datum und den Titel der Veranstaltung.
Falls ein Angebot nicht zustande kommen sollte, benachrichtigen wir Sie per E-Mail bzw. telefonisch. Bezahlte Beiträge werden dann zurück überwiesen.

Die Teilnahme an unseren Angeboten erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung des Veranstalters für Schäden jeglicher Art, welche beispielsweise bei der An- und Abreise, bei Verletzung oder Unfällen, am Eigentum oder sonstigen Wertgegenständen, etc. entstehen, wird ausdrücklich ausgeschlossen. Hierzu zählen auch insbesondere Schäden durch Verlust, Folgeschäden, Schäden Dritter oder Schäden, die durch Fälle höherer Gewalt verursacht werden.
 
   

 
Anfahrt Kontakt Impressum